Modulreihen

Basiswissen für Betreuer*innen (hybrid) - Prof. Dr. Andreas Scheulen

Mit der Modulreihe Basiswissen für Betreuer*innen, bestehend aus fünf Modulen, bieten wir eine Grundlagenschulung für Berufseinsteiger an, in der wichtige Basisinformationen vermittelt werden. Die Module können in freier Reihenfolge belegt werden. Eine Prüfung findet nicht statt. Die Teilnahme an allen fünf Modulen wird jedoch gesondert bescheinigt. Die Module wurden von Prof. Dr. Andreas Scheulen entwickelt und werden von ihm referiert und teilweise ergänzt durch Co-Referenten.

Die Module und Termine der Modulreihe Basiswissen für Betreuer*innen finden Sie unter
Basiswissen Betreuung

Sie können die Module dieser Modulreihe sowohl vor Ort in Nürnberg (wenn zu diesem Zeitpunkt erlaubt), als auch online besuchen

Basiswissen Psychiatrie (hybrid) - Prof. Dr. Wolfgang Schwarzer

Wir haben sechs Seminarthemen von Prof. Dr. Wolfgang Schwarzer zu einer Modulreihe Basiswissen Psychiatrie zusammengefasst. Selbstverständlich können die Seminare weiterhin auch einzeln gebucht werden. Wenn Sie alle sechs Seminare besucht haben, erhalten Sie von uns eine gesonderte Teilnahmebescheinigung. Eine Prüfung findet nicht statt. Die Modulreihe besteht aus folgenden Seminaren.

Die Module und Termine der Modulreihe Basiswissen Psychiatrie finden Sie unter
Basiswissen Psychiatrie

Sie können die Module dieser Modulreihe sowohl vor Ort in Nürnberg (wenn zu diesem Zeitpunkt erlaubt), als auch online besuchen

Basiswissen Vormundschaft (online) - Nico Barthold

Wir haben sechs Online-Module zur Vormundschaft zu einer Modulreihe Basiswissen Vormundschaft zusammengefasst. Diese richtet sich an Amts- und Berufsvormünder, erhrenamtliche Vormünder und Vormünder in Vormundschaftsvereinen und vermittelt Grundlagenwissen für die Arbeit als Vormund. Die halbtägigen Module können einzeln gebucht werden. Wenn Sie alle sechs Module besucht haben, erhalten Sie von uns eine Gesamtbescheinigung. Eine Prüfung findet nicht statt.

Die Module und Termine der Modulreihe Basiswissen Vormundschaft finden Sie unter
Basiswissen Vormundschaft

Abgrenzung und Aufgaben in der rechtlichen Betreuung (online) - Ralph Chauvistré

Aus den positiven Erfahrungen in 2020 mit den praxisorientierten Online-Modulen von Ralph Chauvistré zu den Aufgaben von rechtlichen Betreuer*innen und deren Abgrenzung, haben wir uns entschlossen diese Reihe weiterhin als Online-Modulreihe anzubieten. Die 90-minütigen Module können alle einzeln gebucht werden. Wenn sie alle Module buchen, erhalten Sie von uns eine Gesamtbescheinigung und einen günstigeren Gesamtpreis. Eine Prüfung findet nicht statt.

Die Module und Termine der Modulreihe Abgrenzung und Aufgaben in der rechtlichen Betreuung finden Sie unter
Abgrenzung und Aufgaben in der rechtlichen Betreuung

Umgang mit Schulden (online) - Michael Weinhold

Mit der Modulreihe Umgang mit Schulden, bestehend aus sechs Online-Modulen, bieten wir einen kompakten Kurs zur kompetenteren Einschätzung und zum kompetenteren Umgang mit Schulden der Betreuten an. Eine Prüfung findet nicht statt.

Die Module und Termine der Modulreihe Umgang mit Schulden finden Sie unter:
Umgang mit Schulden

Abendkurs Sozialrecht (online) - Tobias Noll

Für alle, die zu den üblichen Seminarzeiten nur schwer an Seminaren teilnehmen können, bieten wir ganz neu einen 6-teiligen Abendkurs Sozialrecht, jeweils von 19.00 - 21.30 Uhr (3 UE) an. Eine Prüfung findet nicht statt.

Die Module und Termine der Modulreihe Abendkurs Sozialrecht finden Sie unter:
Abendkurs Sozialrecht

 

Hinweis: Wenn Sie lieber an einem zweitägigen Seminar zum Sozialrecht teilnehmen wollen, online oder Präsenz, können Sie sich auch das Seminar "21/0624 | hybrid | Sozialrecht intensiv (2-Tagesseminar)" mit Prof. Andreas Scheulen vormerken. Infos und Anmeldung: fbb.javis.de/onlineregistration/322
Bei einem Hybrid-Seminar ist sowohl die Online- als auch die Präsenzteilnahme möglich (soweit dies zu diesem Zeitpunkt erlaubt ist).

Kommunikation, die ankommt: Leichte Sprache sprechen (online)
- Lisa Dezauer und Maria Hütter-Songailo

Viele kennen bereits Broschüren in leichter Sprache. Es wird jedoch zunehmend wichtiger auch teilhabegerecht zu sprechen. In diesem Seminar wird das Konzept, die Zielsetzung und Regeln der Leichten Sprache vorgestellt. Diese werden auf gesprochene Leichte Sprache angewendet und geübt.

Wie alle Fortbildungen des Fach-Zentrums für Leichte Sprache der CAB wird auch diese Fortbildung inklusiv gestaltet und abgehalten. Eine Prüferin und Expertin für Leichte Sprache agiert hierbei als Co-Dozentin und Beraterin und gibt Rückmeldung zur Verständlichkeit der gesprochenen Leichten Sprache. Die Perspektive der Zielgruppe soll durch dieses Schulungsformat kontinuierlich berücksichtigt und in den Mittelpunkt gestellt werden.

Weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie unter
Kommunikation, die ankommt: Leichte Sprache sprechen

Grundlagen des Asylverfahrens und des Aufenthaltsrechts – Ein systematischer Überblick (hybrid) - Roj Khalaf

Mit dieser 2-teiligen Reihe bieten wir zwei ganztägige Grundlagenseminare zum Asylverfahren, Asyl- und Aufenthaltsrecht an. Sie können die Seminare sowohl in Präsenz in Nürnberg (wenn zu diesem Zeitpunkt erlaubt) als auch online besuchen.

Weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie unter
Grundlagen des Asylverfahrens und des Aufenthaltsrechts

Kollegiale Fallbesprechung mit Moderation (online) - Susanne Krüger

In dieser 4-teiligen Reihe "kollegiale Fallbesprechung", bestehend aus vier Terminen können Sie in einer festen Gruppe über mehrere Monate die kollegiale Fallbesprechung als Methode kennenlernen, ausprobieren und miteinander anhand eigener Fälle Lösungsansätze entwickeln.

Weitere Informationen, Termine und Anmeldung finden Sie unter
Kollegiale Fallbesprechung mit Moderation

www.bildungspraemie.info/

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Newsletter abonnieren