Sachkunde Modul 6 (SK-M6) - Vermögenssorge 1

Zeitliche Aufteilung des Moduls

Dauer Selbstlernzeit Prüfung Unterrichtzeit netto
15 Std. 15% = 2,25 Std. 45 min 12 Std.

Vorgegebene Inhalte aus der Betreuerregistrierungsverordnung (BtRegV)

Rechtsgrundlage: BtRegV §3 Absatz 1 Nummer 3 und Anlage

Grundkenntnisse über

Gesamter Zeitaufwand inklusive Selbstlernzeit (15%) und Prüfung: 15 Zeitstunden

Zielgruppe

Die Hauptzielgruppe für dieses Modul sind rechtliche Betreuer:innen, die den Sachkundenachweis erbringen müssen.

Selbstverständlich können auch Berufsbetreuer:innen, die den Sachkundenachweis nicht erbringen müssen, und Fachkräfte aus anderen Berufsfeldern an diesem Modul teilnehmen, z.B. Fachkräfte aus Betreuungsbehörden, Verfahrenspfleger:innen, Fachkräfte aus anderen Sozialen Diensten. Diese können die optionale Prüfung weglassen. Die Kompetenzzielausrichtung ist aber ausdrücklich auf rechtliche Betreuer*innen adressiert.

Modulinhalte

Dieses Modul besteht aus zwei separaten Teilen, die von Interessierten auch einzeln gebucht werden können.

Teil 1: Grundkenntnisse zu Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung, allgemeines Schuldrecht, Kaufvertragsrecht, Haftungsfragen
online | 2 x 3 Std.
Referentin: Cornelia Katzy (Rechtsanwältin)

Grundkenntnisse zu Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung


Grundkenntnisse über Recht der Stellvertretung


Grundkenntnisse über allgemeines Schuldrecht einschließlich Haftungsfragen


Grundkenntnisse des Kaufvertragsrechts


Teil 2: Grundkenntnisse über Schuldenregulierung, Mahn- und Vollstreckungsbescheid, Zwangsvollstreckung und Insolvenzverfahren
online | 2 x 3 Std.
Referent: Michael Weinhold (Leiter der ISKA Schuldnerberatung Nürnberg)

Mahn- und Vollstreckungsverfahren


Zwangsvollstreckung


Insolvenzverfahren

Methodik/Didaktik:

Vortrag, Präsentation, Diskussion, Fallarbeit, Übungen

Selbstlernzeit

2,25 Std. (15%) des Moduls sind als Selbstlernzeit konzipiert. Sie erhalten neben den Unterrichtspräsentationen Lernmaterial oder auch (eine) Aufgabenstellung(en), um im Selbststudium Inhalte zu wiederholen und zu vertiefen. Das Lernmaterial organisieren wir über die Lernplattform Moodle, zu der Sie einen eigenen Zugang erhalten.

Ein Konzept mit einer Selbstlernzeit von 50% bieten wir nicht an.

Online-Unterricht und Anwesenheitskontrolle

Unsere Module finden rein online über die Plattform Zoom statt. Im Rahmen der Sachkundelehrgänge besteht die Pflicht mit eingeschalteter Kamera teilzunehmen, um die tatsächliche Teilnahme sicher bestätigen zu können. Der Gesetzgeber schreibt die Überprüfung der gesicherten Teilnahme vor.

Es liegt in Ihrer Verantwortung für eine funktionierende Technik auf Ihrer Seite Sorge zu tragen. Eine Teilnahme ohne Kamerabild wird nicht akzeptiert (Ausschlußgrund)!

Prüfung



Termine und Anmeldung:

Sachkunde Modul 6 (SK-M6) - Vermögenssorge 1

online | 15 Std. / 20 UE | Gesamtes Modul 6
Referenten: Cornelia Katzy und Michael Weinhold
  • 25.04.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • 26.04.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • 27.04.2023, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
  • 08.05.2023, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
  • 09.05.2023, 10:00 Uhr - 11:00 Uhr
370,00 EUR bruttoErmäßigung/Rabatt
  • Betreuung
  • online
  • Sachkunde
  • SK-M6

Sachkunde Modul 6 (SK-M6) - Teil 1: Grundkenntnisse zu Geschäftsfähigkeit, Stellvertretung, allgemeines Schuldrecht, Kaufvertragsrecht, Haftungsfragen

online | 2 x 3 / 2 x 4 UE | gehört zu Sachkunde Modul 6 (SK-M6)
Referentin: Cornelia Katzy
  • 25.04.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
  • 26.04.2023, 09:00 Uhr - 12:30 Uhr
160,00 EUR bruttoErmäßigung/Rabatt
  • Betreuung
  • online
  • Sachkunde
  • SK-M6

Sachkunde Modul 6 (SK-M6) - Teil 2: Grundkenntnisse über Schuldenregulierung, Mahn- und Vollstreckungsbescheid, Zwangsvollstreckung und Insolvenzverfahren

online | 2 x 3 / 2 x 4 UE | gehört zu Sachkunde Modul 6 (SK-M6)
Referent: Michael Weinhold
  • 27.04.2023, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
  • 08.05.2023, 16:00 Uhr - 19:30 Uhr
160,00 EUR bruttoErmäßigung/Rabatt
  • Betreuung
  • online
  • Sachkunde
  • SK-M6
Newsletter abonnieren